Aggiungi voce
Login
EUR

Nutzungsbedingungen

1. Einleitung.

Das „Consorzio Turistico Limonese“ (auch „Consorzio“ genannt) mit Sitz in 25010 Limone sul Garda (BS) – Via IV Novembre n. 29/l (MwSt.: IT 02629000981) hat als juristische Person, die der geltenden italienischen Gesetzgebung unterliegt, die Website www.urlaubgardasee.de umgesetzt, um allen Unterkünften und Restaurants, die sich auf dem Gebiet dieser Gemeinde befinden, ausreichend Sichtbarkeit zu verleihen und es den Nutzern der Website zu ermöglichen, einen Aufenthalt zu buchen.

Die Plattform des Consorzio setzt auf Gleichbehandlung und gleiche Sichtbarkeit für alle Anbieter, die die Website www.urlaubgardasee.de nutzen möchten. Dementsprechend führt das Consorzio keine Sponsoring Aktivitäten zugunsten eines einzelnen Anbieters durch.

Die Nutzung der Plattform www.urlaubgardasee.de mit ihren Funktionen – einschließlich der Online-Buchung über das Portal Vertical Booking s.r.l. (MwSt.: IT 02657150161) – wird von Consorzio jedem einzelnen Nutzer kostenlos angeboten, allerdings nur für den persönlichen Gebrauch und nicht für kommerzielle Zwecke. Dem Nutzer ist die Verwendung der Plattform zur Durchführung von Aktivitäten mit kommerziellen oder Wettbewerbszwecken untersagt, wie zum Beispiel dem Weiterverkauf eines Aufenthalts.

Diese Vertragsbedingungen gelten für alle vom Consorzio online verfügbaren Dienste auf der Website www.urlaubgardasee.de und auf dem entsprechenden Buchungsportal. Durch den Zugriff auf diese Plattform und die Entscheidung, sie zu verwenden, erklärt der Nutzer, alle unten angegebenen Bedingungen akzeptiert und verstanden zu haben.

Um die angegebene Nutzungsbedingungen der Plattform besser zu verstehen, werden im Folgenden die Definitionen der Wörter bereitgestellt, die der Einfachheit halber fortan in Kurzform verwendet werden:

– „Plattform“ identifiziert die vom Consorzio verwendete Website (www.urlaubgardasee.de) und die damit verbundenen Buchungsportale;

– „Aufenthalt“ kennzeichnet jede Art von Urlaub und Übernachtung, die auf der Plattform und / oder auf dem Buchungsportal zur Verfügung gestellt wird;

– „Anbieter des Aufenthalts“ identifiziert die Person, die die Unterkunft zur Verfügung stellt, in der der Urlaub und die Übernachtung durchgeführt werden (zum Beispiel: Hotel, Apartment, Campingplatz, Bed & Breakfast, privater Eigentümer einer Immobilie etc.);

– „Service“ bezeichnet jeden anderen Service – allerdings nicht den „Aufenthalt“ – der auf der Plattform angeboten wird;

– „Dienstleister“ identifiziert die Person, die einen Service erbringt, der nicht direkt mit dem Aufenthalt zusammenhängt (z. B. Bar, Restaurant, Pizzeria usw.);

– „Reservierung“ bezeichnet den Kauf eines Aufenthalts oder einer anderen Dienstleistung;

2. Beschreibung des Plattformdienstes.

Das Consorzio stellt die Online-Plattform zur Verfügung, die es Anbietern ermöglicht, die Vermarktung und den Verkauf ihrer jeweiligen Aufenthalte oder Dienstleistungen – in Übereinstimmung mit ihren professionellen Verhaltensstandards – zu fördern. Somit hat der Nutzer die Möglichkeit, die verschiedenen Angebote, die auf der Website veröffentlicht sind, zu entdecken und zu vergleichen, um eine Reservierung seiner Wahl zu buchen.

Der Nutzer der Plattform, der sich für eine Buchung entscheidet, begründet ein unmittelbares, rechtlich verbindliches Vertragsverhältnis mit dem Anbieter der Reise. Übernachtung oder Dienstleistung. Tatsächlich fungiert das Konsortium nach der Buchung über das Portal von Vertical Booking s.r.l. ausschließlich als Vermittler zwischen dem Nutzer und dem Anbieter und übermittelt diesem die Details der Buchung und schickt dem Nutzer – im Namen des Anbieters – eine Bestätigungs-E-Mail.

Das Consorzio möchte klarstellen, dass es keine Aufenthalte oder Dienstleistungen in eigenem Namen anbietet oder verkauft und dass es sich auf eine reine Vermittlertätigkeit beschränkt.

Das Consorzio veröffentlicht auf der Plattform Inhalte, die direkt von den Anbietern bereitgestellt werden und für die diese voll verantwortlich sind. Jeder Anbieter ist verantwortlich zu jeder Zeit, sowohl für die Genauigkeit, Vollständigkeit und Richtigkeit der auf der Plattform angezeigten Informationen (einschließlich beschreibender und preislicher Informationen) als auch den Regeln und Verkaufsbedingungen.

Wenn der Anbieter nicht in der Lage ist, die Buchung ordnungsgemäß zu erfüllen (z. B. wegen Überbuchung oder wegen der Eingabe falscher Daten in das System usw.), ist er verpflichtet, dem Nutzer eine gleichwertige Ersatzunterkunft zur Verfügung zu stellen oder andernfalls, die einbehaltenen Beträge den Nutzern rückerstatten.

3. Veröffentlichungen und Buchungen auf der Plattform.

3.1 . Unterkunftseinrichtungen.

Die Plattform zeigt die Suchergebnisse den Nutzern an, abhängig von den gewählten Auswahlkriterien, wie z.B. der Art der Unterkunft (Hotels, Appartements, B&B, Campingplätze), der Klassifizierung nach der Anzahl der Sterne der Hotels oder nach deren Eigenschaften (Hotels für Familien, mit oder ohne Seeblick, mit oder ohne Sportmöglichkeiten, etc.).

Die auf der Plattform angezeigten Sterne für Beherbergungsbetriebe werden nicht vom Consorzio festgelegt, sondern selbst von den Betrieben oder von unabhängigen Dritten, die eine wahre und objektive Bewertung abgeben. Im Allgemeinen spiegeln die Sterne wider, wie die Einrichtung den in Italien geltenden gesetzlichen Anforderungen erfüllt – oder, falls es keine diesbezüglichen Vorschriften gibt, wie sie den Branchenstandards in Bezug auf Preis und verfügbare Dienstleistungen entspricht.

3.2. Buchungstarife.

Alle Preise für den Aufenthalt sind inklusive Mehrwertsteuer, solange nichts anderes auf der Plattform oder in der Buchungsbestätigung-E-Mail angegeben ist. Die Kosten für den Aufenthalt verstehen sich pro Person oder Gruppe und unterliegen den Gültigkeits- bzw. Ablaufbedingungen, die auf der Website und in der Mitteilung zur Buchungsbestätigung angegeben sind. Offensichtliche Fehler sind nicht verbindlich und eventuelle Sonderangebote oder Aktionen sind ausdrücklich als solche gekennzeichnet.

3.3. Kreditkartegarantie.

Die Bezahlung des gesamten Aufenthaltes erfolgt vor Ort in der Beherbergungseinrichtung, wobei auf der Plattform die Funktion zur Einholung der Kreditkarte als Garantie aktiv ist. Dies ist erforderlich, um eine Garantie zu haben, dass die Zahlung der Strafe im Falle einer Stornierung innerhalb von 72 Stunden vor dem Einchecken oder im Falle eins Nicht-Eincheckens zu bezahlen ist. Das Recht eines jeden Nutzers, bis zu drei Tage vor Anreise die Reservierung kostenfrei zu stornieren, bleibt unberührt.
Jede Zahlung wird sicher von der Kreditkarte des Benutzers abgebucht, auch durch Banktransaktionen, die direkt beim Anbieter angefordert werden.

Das Consorzio verwaltet keine Zahlungen im Namen der oben genannten Anbietern und ist daher nicht als verantwortlich für eventuelle (unberechtigte oder falsche) Abrechnungen durch die Anbieter zu betrachten.

Im Falle eines Betrugs oder einer unbefugten Verwendung der Kreditkarte durch Dritte, tragen die meisten Banken oder Kreditkartenunternehmen das Risiko und übernehmen alle Kosten, die aus einem solchen Betrug oder einer unbefugten Verwendung resultieren. Die Aktivierung des Verfahrens zur Deckung des Risikos könnte die Erhebung von Kosten zur Folge haben, die das Consorzio dem Endnutzer nicht zu erstatten hat, da es keinerlei Zahlungen abwickelt.

3.4 Zahlung, Stornierung der Reservierung und Nichteinchecken.

Der Nutzer akzeptiert und genehmigt mit der Reservierung, die Stornierungs- und No-Show-Bestimmungen des Anbieters sowie alle zusätzlichen Regeln oder Bedingungen, die für den Aufenthalt oder Dienst gelten, welche auf der Plattform veröffentlicht sind.

Die allgemeinen Stornierungs- und No-Show-Bestimmungen aller Anbieter ermöglichen eine kostenlose Stornierung der Reservierung innerhalb von 72 Stunden vor dem Check-in. Von den Anbietern kann eine Vertragsstrafe erhoben werden, wenn die Stornierung innerhalb von 72 Stunden vor dem Check-in oder bei einem Nichterscheinen (No-Show) zu zahlen ist. Diese Strafe wird von der Kreditkarte abgebucht, die der Benutzer zum Zeitpunkt der Buchung als Garantie mitgeteilt hat.

Mit Ausnahme der oben genannten Fälle erfolgt die Bezahlung des gesamten Aufenthaltes vor Ort in der Unterkunftseinrichtung.

4. Kostenloser Buchungsservice.

Die vom Consorzio angebotene Dienstleistung (Zugang zur Plattform) ist für alle Nutzer kostenlos. Die Nutzer sind verpflichtet, den fälligen Betrag für den Aufenthalt oder für die Dienstleistung direkt an den Anbieter zu zahlen, Dies beinhaltet auch Strafen, die in den Reservierungs- und Stornobedingungen festgelegt sind.

5. Korrespondenz.

Mit der Reservierung erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, Mitteilungen direkt vom Anbieter des gewählten Aufenthalts oder der gewählten Dienstleistung zu erhalten.

Das Consorzio ist nicht verantwortlich für die Kommunikation der verschiedenen Anbieter. Diese haben die volle Verantwortung für die Richtigkeit und Wahrhaftigkeit der auf der Website www.urlaubgardasee.de veröffentlichten Daten und versichern, dass alle Informationen (Texte, Grafiken, Daten, Bilder, Töne) in ihrem rechtmäßigen Besitz sind und keine Urheber-, Marken-, Patent- oder sonstige Rechte Dritter verletzen.

6. Befreiung des Konsortiums von der Verantwortung.

Aufgrund der mit dem Consorzio getroffenen Vereinbarungen hat jeder Anbieter die exklusive Verantwortung, für eventuelle Schäden des Nutzers aufzukommen und ist verpflichtet, direkt auf jede vom Kunden angestoßene Reklamation und/oder Unwirksamkeit zu reagieren. Jeder Anbieter übernimmt jede zivil-, straf- und/oder verwaltungsrechtliche Verantwortung, die sich aus der bestehenden Beziehung zwischen dem Nutzer und dem Anbieter ergeben kann.

Aus diesem Grund und aus den oben genannten Gründen zu den Nutzungsbedingungen der Plattform ist das Consorzio nicht für folgende Punkte verantwortlich:

a) Unzulänglichkeit der Informationen des jeweiligen Anbieters (z.B. Preise, Verfügbarkeit und Klassifizierung der Art der Unterkunft) und wie diese von den Anbietern auf der Plattform und auf dem Buchungsportal von Vertical Booking s.r.l. zur Verfügung gestellt werden;

b) Qualität und Quantität der von den Anbietern beworbenen und angebotenen Aufenthalte und Dienstleistungen;

c) Schäden (direkte, indirekte, Folge- oder Strafschäden), die im Zusammenhang mit den von den Anbietern erbrachten Leistungen stehen oder aus der Unfähigkeit des Nutzers resultieren, die Plattform zu nutzen;

d) Schäden anderer Art, die den Lieferanten zuzuschreiben sind (z.B. im Zusammenhang mit der Stornierung von Reservierungen oder Überbuchungen) oder die durch höhere Gewalt oder ein anderes Ereignis außerhalb des Einflussbereichs des Konsortiums entstehen;

Darüber hinaus kann das Konsortium nicht für vorübergehende Unterbrechungen der Dienst, die auf der Plattform angeboten werden, belangt werden.

7. Reklamationen.

Reklamationen oder Anträge auf Entschädigung, die der Nutzer dem Anbieter über das Consorzio vorschlagen kann, können innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum des Abschlusses des Aufenthalts oder der Nutzung der Dienstleistung vorgelegt werden. Reklamationen und Anträge, die nach der oben genannten Frist von 30 Tagen beim Consorzio eingehen, können wegen Verspätung abgelehnt werden mit dem daraus folgenden Verzicht des Nutzers auf jegliches Recht auf Entschädigung.

Reklamationen oder Anfragen sind an die folgende E-Mail-Adresse zu senden: info@limonehotels.com. Das Consorzio behält sich das Recht vor, den entsprechenden Lieferanten zu informieren und einzuschalten, damit dieser direkt auf die Reklamation des Nutzers sowie auf weitere verursachte Schäden reagieren kann.

8. Privatsphäre und Datenschutz.

Das Consorzio Turistico Limonese respektiert alle Vorschriften zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer. Die Vorschriften sind in den auf dieser Plattform verfügbaren Dokumenten aufgeführt.

Der Nutzer erklärt sich diese gelesen und akzeptiert zu haben und gibt seine Zustimmung zur Verarbeitung seiner persönlichen Daten.

9. Geistiges Eigentum des Inhalts.

Das Consorzio bzw. die Anbieter von Aufenthalten oder Dienstleistungen, das Vertragsunternehmen des Konsortiums, das die Plattform erstellt hat, oder Vertical Booking S.r.l. sind (soweit sie zuständig sind) die Eigentümer oder Lizenznehmer aller geistigen Eigentumsrechte, die auf der Website www.urlaubgardasee.de und/oder im entsprechenden Buchungsportal von Vertical Booking S.r.l. enthalten sind.

Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, keine Informationen, Produkte oder Dienstleistungen zu verändern, zu kopieren, zu verbreiten, zu vervielfältigen oder zu verkaufen, die von oder über die vorliegende Plattform und das entsprechende Buchungsportal von Vertical Booking S.r.l. veröffentlicht wurden.

10. Anwendbares Recht im Falle von Streitigkeiten.

Die vorliegenden Bedingungen unterliegen dem italienischen Recht und werden nach diesem ausgelegt – unbeschadet der Anwendung des Gesetzes Nr. 218/95. Daher kann der Nutzer, der als Verbraucher in einem anderen Land der Europäischen Union ansässig ist, von den in seinem Land geltenden zwingenden gesetzlichen Bestimmungen profitieren.

Reset Your Password